Whirlpool aufblasbar im Test

Dieser Text informiert über alles, was zu beachten ist beim Kauf und Benutzen eines aufblasbaren Whirlpools. Wer mit dem Gedanken spielt, sich solch einen Whirlpool zuzulegen, erfährt wie auch in anderen „Whirlpool aufblasbar Tests“ hier alle notwendigen Informationen. Vom Auspacken bis zur Pflege und zum Zubehör.

Aufblasbare Whirlpools im Vergleich

Wie auch in anderen aufblasbare Whirlpool Test Artikeln stellen wir dir hier die Top-Produkte, von den Marken Bestway Lay-Z, Intex und Brast vor.

Bestway Lay Z Spa Miami Air Jet Whirlpool Test aufblasbar
Video abspielen

Bestway Lay-Z-Spa Whirlpool Miami Air Jet aufblasbar

Der Bestway Lay-Z-Spa Miami Whirlpool ist im Test einer der beliebtesten aufblasbare Modelle. Funktionen:

  • 4 Personen
  • 81 Massagedüssen
  • Tritech-Material (robust)

Intex Whirlpool Pure SPA Bubble Massage im Test

Der Intex Whirlpool Pure SPA Bubble Massage liegt preislich nahe am Bestway, auch die Eigenschaften erinnern stark an den Bestseller. Hier können 4 Personen baden. Die 120 Sprudel düsen sorgen für ein entspanntes Bad für die Familie oder Freunde. Funktionen:

  • 4 Personen
  • 3-fach laminiert (robust)
  • 120 Luftdüsen, autom. Heizsystem
  • Kalkschutz, Isolierabdeckung
Intex Whirlpool Pure SPA Bubble Massage Test
Video abspielen
Brast Whirlpool MSpa aufblasbar fuer 6 Personen
Video abspielen

Brast Whirlpool MSpa aufblasbar für 6 Personen

Der Whirlpool von Brast ist für bis zu 6 Personen, wobei wir nur 4 Personen empfehlen können. Das Modell ist für alle 4 Jahreszeiten gedacht und besitzt daher auch einen Anti-Frostschutz. Funktionen:

  •  bis zu 6 Personen
  • Anti-Frost, Antibakteriell
  • V-Luftkammern (besonders steif)
  • 6-Schicht-Materialtechnologie (robust)
  • 132 Luftsprudel-Massagedüssen
  • Bodenmatte, Aluisolierdeckel

Ein Aufblasbarer Whirlpool ist besonders für Zuhause geeignet, daher solltet Ihr euch gedanken machen wann Ihr diesen nutzen möchtet. Viele nutzen den aufblasbaren Sprudelpool nur im Sommer. Wer aber den Jacuzzi auch im WInter nutzen möchte sollte auf eine gute Qualität achten und eventuell auch einen robusteren Whirlpool kaufen.

Aufblasbare Whirlpools Test & Artikel

Es gibt viele Tests für aufblasbare Whirlpools. Die besten Whirlpool-Artikel haben wir euch hier verlinkt:

Stiftung Warentest – Kein Artikel gefunden

Ökotest – Kein Artikel gefunden

Das Internet ist voll mit aufblasbaren Whirlpool Tests, jedoch werden die Pools nur selten getestet. Daher deklarieren wir unsere Whirlpool-Übersicht klar als Vergleich und nicht als „Test“. Jedoch schauen wir uns für unseren Vergleich viele Test-Portale an und tragen die gesammelten Informationen hier zusammen. Des Weiteren haben wir den aufblasbaren Whirlpool von Bestway getestet die anderen Produkte konnten wir über Freunde und die Community austesten.

Top 3 Whirlpools

Hier findest du die Top 3 Whirlpools auf unserer Seite.

Was ist ein aufblasbarer Whirlpool?

Aufblasbare Whirlpools sind eine günstige Alternative zu fest angebrachten Whirlpools. Der Aufbau und Abbau dauert nur wenige Minuten und ist einfacher als bei fest errichteten. Der Standort ist flexibel wählbar. Egal, ob Indoor oder Outdoor. Platzsparend ist der Whirlpool ebenfalls, da er schnell und leicht verstaut werden kann.

Gesundheit und aufblasbarer Whirlpool – Wie passt das zusammen

Die einströmenden Luftbläschen wirken sich entspannend auf den Körper aus und geben eine angenehme Massage. Dadurch werden Verspannungen aufgelockert und die Durchblutung gefördert. Das warme Wasser im Whirlpool sorgt ebenfalls für Entspannung.

Welche Funktionen hat der aufblasbare Whirlpool?

Beim Kauf eines aufblasbaren Whirlpools sollte auf folgende Funktionen geachtet werden:

– Heizfunktion: Das Wasser soll warm werden und warm bleiben

– Eine automatische Luftpumpe: Der Whirlpool wird automatisch aufgeblasen. Dies erspart Arbeit und Zeit

– Viele Massagedüsen: Eine ausgiebige Massage darf nicht fehlen

– LED Beleuchtungen: So kann das Badeerlebnis auch im Dunkeln stattfinden

Wie ist ein aufblasbarer Whirlpool aufgebaut?

Die Außenhülle besteht auf verstärktem PVC-Material. Mehrere Schichten machen das Material reißfest. Ein aufblasbarer Whirlpool hat verschiedene Düsen und eine Heiztechnologie, die zwischen 20 Grad und 42 Grad erreichen kann und mit 1500 Watt betrieben wird. Die Massagepumpe erreicht 600 Watt.

Wie wird der Whirlpool ausgepackt? – Das Auspacken sollte an der Stelle stattfinden, an welcher er aufgebaut werden soll. Der aufblasbare Whirlpool ist häufig platzsparend zusammengefaltet. Die Stelle, an welcher der Whirlpool aufgestellt werden soll, benötigt einen Untergrund, der frei von Gegenständen ist. Die Filterpumpe benötigt nach dem Auspacken eventuell noch eine Endmontage (Einsetzen des Kartuschenfilters, Anschluss eines Netzstromkabels). Der ausgebreitete aufblasbare Whirlpool und die Filterpumpe darf keine Beschädigungen aufweisen. Dies erfordert eine Überprüfung vor dem Aufbau. Sollten Beschädigungen zu sehen sein, empfiehlt es sich, den Whirlpool nicht zu montieren.

Den richtigen Standort wählen – Es gibt zwei verschiedene Varianten von aufblasbaren Whirlpools. Entweder Outdoor oder Indoor. Aus diesem Grund ist es wichtig, darauf zu achten, um welche Variante es sich handelt. Ein Outdoor Whirlpool ist zum Beispiel perfekt auf die Bedingungen im Freien angepasst. Das Material ist sehr strapazierfähig und UV-resistent.

Der Boden des Standortes sollte frei von Erhebungen, Mulden und Löchern sein. Harte und spitze Gegenstände (Äste oder Steine) können dem Whirlpool ebenfalls schaden. Sandiger und nicht befestigter Boden beeinflusst die Stabilität des Bodens und somit auch des aufblasbaren Whirlpools. Das Aufstellen auf einer Terrasse oder einem Balkon kann die Standortwahl erleichtern. Hier ist es wichtig, auf die Tragefähigkeit zu achten. Vor allem Balkone halten nicht unbedingt hoher Belastung stand. Für Mieter erfordert das Aufstellen eines Whirlpools gegebenenfalls eine Absprache mit dem Vermieter.

Wer mit dem Gedanken spielt, den Whirlpool Indoor aufzustellen, sollte auf die Regeln der Statik Rücksicht nehmen. Für Mieter erfordert dies ebenfalls eine eventuelle Absprache mit dem Vermieter. Das Hinzuziehen eines Statikers oder Architekten kann auch sinnvoll sein.

Den Whirlpool richtig aufblasen – Der aufblasbare Whirlpool wird im Test mit einer Pumpe aufgeblasen. Es sollte darauf geachtet werden, dass er mit nur mit 85 Prozent aufgepumpt wird. Nur dann fühlt er sich auch stabil an. Er sollte nie zu stark aufgepumpt werden. Wenn der Whirlpool unter Sonneneinstrahlung steht und er zu stark aufgepumpt ist, können Risse entstehen. Mithilfe eines Luftdruckmessgerätes kann der richtige Luftdruck gemessen werden. 

Zum Aufblasen wird die Filterpumpe mit dem Stromnetz verbunden. Das Heizelement der Filterpumpe sollte mehr als 2000 Watt leisten können und die Stromleitung sollte der Belastung standhalten können. Ein Großteil der Filterpumpen besitzen einen Fehlerstrom- oder FI-Schutzschalter. Im Falle eines Kurzschlusses wird dadurch die Verbindung direkt unterbrochen. 

Mit der Filterpumpe kann auch die Kunststoffhülle mit Luft befüllt werden. Sobald der Whirlpool vollständig aufgeblasen ist, müssen die Öffnungen richtig verschlossen werden. Danach kann der Whirlpool mit klarem Leitungswasser Wasser befüllt werden. Im Inneren des Whirlpools dürfen keine Verunreinigungen sein.

Wie wird der Whirlpool mit Wasser befüllt? – Der Whirlpool sollte nur mit klarem Leitungswasser befüllt werden, um die Sicherheit zu gewährleisten. Die genaue Füllhöhe kann der Bedienungsanleitung entnommen werden. Diese kann sich auch nach der vorgegebenen Personenanzahl richten. Während der Whirlpool befüllt wird, sollte ein Vorfilter am Ende des Schlauchs angebracht werden. Dadurch wird das Wasser auch gleichzeitig gefiltert.

Die Temperatur richtig einstellen – Nach dem Befüllen kann die Filterpumpe eingeschaltet werden. Die Wassertemperatur und das Aufheizprogramm sind wählbar. Es gibt eine spezielle Thermoabdeckung, die das Aufheizen verbessert. Dies ist eine aufblasbare Plane, die über den Whirlpool gespannt wird. Die Plane sorgt für eine Isolierung und dadurch für Streuwärme. Dadurch wird die Wärmeabgabe an die Außenluft verhindert und der Whirlpool wird schneller warm.

Baden im aufblasbaren Whirlpool – Sobald der Whirlpool die gewünschte Temperatur erreicht hat, kann das Baden beginnen. Einfach das gewünschte Programm für die Massage oder optional eine Wasserdruckmassage wählen und dem Badespaß steht nichts mehr im Wege.

Der Abbau des Whirlpools erfolgt nach dem Badespaß in umgekehrter Reihenfolge wie der Aufbau. Erst sollte das Wasser durch eine Auslassöffnung am Boden aus dem Pool geleitet werden. Falls keine Auslassöffnung vorhanden ist, kann das Wasser auch einfach über die Filterpumpe oder eine separate Pumpe abgepumpt werden.

Sobald das Wasser abgelassen wurde, ist vor dem Verstauen eine ordentliche Pflege, Reinigung und Trocknung zu empfehlen. Danach kann der Whirlpool über die Filterpumpe abgetrocknet werden.

Poolsauger
Whirlpool Bodensauger
Intex aufblasbare Kopfstuetze
Kopfstütze für aufblasbaren Whirlpool

Aufblasbaren Whirlpool pflegen

Die Reinigung und Pflege des Whirlpools spielt eine wichtige Rolle im Whirlpool Test. Mit der Zeit sammeln sich Rückstände durch Chemikalien, Reinigungsmittel und gelöste Teile von Badetextilien im Whirlpool an. Die Wasserpflege ist ein wichtiger Bestandteil der Pflege und Reinigung. Wenn Verunreinigungen im Wasser zu sehen sind, sollte es schnellstmöglich komplett ausgewechselt werden. Das Whirlpoolinnere und die Oberflächen können mit warmem Wasser und grüner Seife gereinigt werden.

Zum Reinigen des Whirlpools bitte nie eine harte oder borstige Bürste verwenden, da diese die Oberflächen beschädigt. Ein Lappen oder ein Schwamm sind hierzu besser geeignet und zerkratzen nichts. Es gibt extra Reinigungs-Sets zu kaufen, welche zur Reinigung und Pflege des aufblasbaren Whirlpools geeignet sind. Nach dem Reinigen sollte der Whirlpool nochmals gut nachgespült werden, da sich sonst beim wieder befüllen Reste der Reinigungsmittel im frischen Wasser befinden.

Der Whirlpool sollte auch regelmäßig entkalkt werden. Ein Eimer mit warmem Wasser, flüssiges Spülmittel und ein Schwamm reichen hierfür völlig aus. Von Antikalk-Lösungen ist abzuraten, da diese die Außenhülle des Whirlpools beschädigen können.

Der pH-Wert des Wassers darf nicht höher als 7,6 sein. Zum Überprüfen des pH-Wertes gibt es Teststreifen.

Das Reinigen der Filterkartusche darf ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden. Dazu wird die Pumpe vom Strom abgetrennt und der Kartuschenfilter entnommen. Dieser kann dann einfach mit einem Gartenschlauch oder unter fließendem Wasser ausgespült werden. Falls sich die Filterkartusche aufgrund von Verschmutzungen bereits verfärbt hat, ist es Zeit für einen Wechsel. Die Oberfläche der Pumpe kann einfach mit einem feuchten Lappen gereinigt werden.

Intex Whirlpool Pure SPA Bubble Massage - Ø 196 cm x 71 cm, für 4 Personen, Fassungsvermögen 795 l, beige, 28426
Kundenbewertungen
Intex Whirlpool Pure SPA Bubble Massage - Ø 196 cm x 71 cm, für 4 Personen, Fassungsvermögen 795 l, beige, 28426*
von Intex
  • Automatisches Heizsystem für die perfekte Temperatur
  • 120 Luftdüsen für eine erfrischende Massage
  • Integriertes Kalkschutzsystem, für minimalen Reinigungsaufwand
  • Versperrbare Isolierabdeckung für mehr Sicherheit und reduzierte Heizkosten
  • 3-fach laminiertes Vinyl und Fiber-Tech-Konstruktion - äußerst widerstandsfähig
Unverb. Preisempf.: € 599,00 Du sparst: € 60,00 (10%)  Preis: € 539,00 Preis bei Amazon prüfen!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zubehör

Es gibt mittlerweile jede Menge Zubehör für einen aufblasbaren Whirlpool. Welches davon wirklich sinnvoll ist, liegt im Auge des Betrachters. Poolumrandungen aus Kunststoff, aus stabilem Plastik oder aus Holz sorgen für mehr Komfort. Sitze, Polster und Kopfstützen laden zum längeren Verweilen ein. Halterungen und Ablagen bieten Gelegenheit, um Handtücher nicht auf den Boden legen zu müssen und im Whirlpool essen und trinken zu können.

LED-Leuchten sorgen für ein sinnliches Badeerlebnis. So kann auch ein ausgiebiger Abend im Whirlpool bei Dunkelheit stattfinden. Hier gibt es die Auswahl zwischen schwimmenden Unterwasserleuchten, eingeschraubte LED-Beleuchtungen in den Luftdüsen und LED-Beleuchtungen außen am Beckenrand.

Als Hilfsmittel für die Reinigung dienen spezielle Schwämme, Käscher und Poolsauger. Im Lieferumfang sind meist schon Chlortabletten und Dosierschwimmer enthalten. Pflegesets im Fachhandel reinigen den Whirlpool mit nur einer Behandlung.

Fazit

Aufblasbare Whirlpools sind sehr einfach in der Handhabung. Aufbau und der Abbau dauern nur wenige Minuten. Das Baden im warmen sprudelnden Wasser ist gut für die Gesundheit. Es fördert die Durchblutung und trägt zur Entspannung der Muskeln bei.
Der Standort des aufblasbaren Whirlpools hat sich im Test vor allem bei einer Mietwohnung etwas schwierig gestalten. Es muss gegebenenfalls mit dem Vermieter gesprochen werden und ein Statiker oder Architekt hinzugezogen werden. Das Reinigen ist Dank Pflege- und Reinigungs-Sets vom Fachhandel ebenfalls schnell erledigt.